KION Americas umfasst sowohl Nord- als auch Lateinamerika. KION North America beinhaltet die USA, Kanada und Mexiko, alle anderen lateinamerikanischen Länder zählen zu KION South America. Die Operating Unit arbeitet markenübergreifend; sie steuert und koordiniert hier den Vertrieb der KION Marken.

Die KION Group wird nach den Segmenten Industrial Trucks & Services und Supply Chain Solutions gesteuert. Das Segment Industrial Trucks & Services umfasst Gabelstapler, Lagertechnik und verbundene Dienstleistungen einschließlich unterstützender Finanzdienstleistungen. Das Segment setzt auf eine Mehrmarkenstrategie mit den drei internationalen Marken Linde, STILL und Baoli sowie den drei regionalen Marken Fenwick, OM STILL und Voltas.

Der Bereich Industrial Trucks & Services besteht aus vier Operating Units, die das klassische Staplergeschäft der KION Group betreiben: Linde MH EMEA und STILL EMEA, sowie KION APAC und KION Americas.

Vincent Halma
verantwortet KION North America

Frank Bender
verantwortet KION South America