Börsengang der KION GROUP AG: Preisspanne auf 24,00 bis 30,00 Euro je Aktie festgesetzt

2013-06-14


KION GROUP AG / Schlagwort(e): Börsengang

14.06.2013 / 20:21


Wiesbaden, 14. Juni 2013 - Die KION GROUP AG (KION) hat gemeinsam mit den Gesellschaftern und Konsortialbanken die Rahmenbedingungen für ihren geplanten Börsengang festgelegt. Die Preisspanne liegt demnach zwischen 24,00 und 30,00 Euro je Aktie. Der Zeitraum, in dem interessierte Anleger die Aktie zeichnen können, beginnt am 17. Juni 2013 und endet voraussichtlich am 26. Juni 2013. Die Erstnotiz soll am 28. Juni 2013 erfolgen. Einschließlich Mehrzuteilungsaktien werden neuen Investoren insgesamt 19,81 Mio. Aktien angeboten. Zum Mittelwert der Preisspanne entspricht das einem Emissionsvolumen von rund 535 Mio. Euro.

Insgesamt sollen 34,95 Mio. Aktien neu ausgegeben werden, die auf Basis des Mittelwerts der Preisspanne das Eigenkapital um insgesamt 953 Mio. Euro stärken:

17,23 Mio. neue Aktien werden im Zuge des Börsengangs ausgegeben und bei neuen Anlegern platziert. Dadurch wird das Unternehmen einen Bruttoerlös von rund 465 Mio. Euro zum Mittelwert der Preisspanne erhalten.

Weichai Power Co., Ltd., strategischer Ankeraktionär der KION, wird indirekt 13,68 Mio. neue Aktien vor Abschluss des Angebots entweder zum Preis von 29,21 Euro pro Aktie oder zum Platzierungspreis, sofern dieser niedriger ist, erwerben. Aufgrund der neu erworbenen Aktien wird Weichai Power Co., Ltd. in Zukunft indirekt 30,0 Prozent der Anteile der KION GROUP AG halten. Hierdurch wird KION einen Bruttoerlös von 369 Mio. Euro auf Basis des Mittelpunkts der Preisspanne erhalten.

Die Superlift Holding S.à.r.l., Luxemburg, (Superlift), die derzeitige Hauptaktionärin der KION, die von Fonds kontrolliert wird, die von Kohlberg Kravis Roberts & Co. L.P. (KKR) und The Goldman Sachs Group, Inc. (Goldman Sachs) beraten oder kontrolliert werden, wird vor Abschluss des Angebots durch Umwandlung eines bestehenden Darlehens in Eigenkapital 4,04 Mio. neue Aktien zu einem fixen Preis von 29,21 Euro pro Aktie erlangen.

Geht man von der Mitte der Preisspanne aus, wird KION nach diesen drei Kapitalerhöhungen einen Eigenkapitalwert (Equity Value) von 2.670 Mio. Euro haben.


Disclaimer

Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder einen Prospekt dar noch beinhalten sie ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den USA oder in einem anderen Land oder eine Aufforderung, ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den USA oder in einem anderen Land abzugeben.

Hierin erwähnte Wertpapiere sind nicht und werden auch in Zukunft nicht gemäß den Bestimmungen des U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung ('Securities Act') registriert. Ohne eine solche Registrierung dürfen diese Wertpapiere nicht angeboten oder verkauft werden, mit Ausnahme von Wertpapieren, die gemäß einer Ausnahme von den Registrierungserfordernissen des Securities Act angeboten und verkauft werden. Weder die KION GROUP AG noch ihre derzeitigen Anteilseigner beabsichtigen, die hier genannten Wertpapiere in den USA zu registrieren.

Die hierin erwähnten Wertpapiere dürfen weder in Australien, Kanada, Südafrika, Hong Kong oder Japan noch an, für Rechnung von oder zugunsten von Staatsangehörigen, Bürgern oder Gebietsansässigen in Australien, Kanada, Südafrika, Hong Kong oder Japan angeboten oder verkauft werden; dies gilt nicht, soweit dies nach dem jeweils anwendbaren Wertpapierrecht dieser Staaten aufgrund einer Registrierung bei oder einer Erlaubnis von der entsprechenden Wertpapieraufsichtsbehörde oder einer Ausnahme hiervon, gestattet ist.

Ein Angebot erfolgt ausschließlich durch und auf Basis eines zu veröffentlichenden Prospektes.

Dies ist keine Aufforderung zur Zahlung von Geld, der Übertragung von Wertpapieren oder irgendeiner anderen Form von Gegenleistung. Diese und andere Formen der Gegenleistung werden im Falle einer Zusendung in Reaktion auf die hierin enthaltenen Informationen nicht angenommen.


Für weitere Informationen

Michael Hauger
Head of Corporate Communications, KION Group
Tel.: +49 (0) 611.770-655
michael.hauger@kiongroup.com

Frank Brandmaier
Head of Corporate Media Relations, KION Group
Tel.: +49 (0) 611.770-752
frank.brandmaier@kiongroup.com



Ende der Corporate News

+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.equitystory.com/c/fncls.ssp?u=MIGKRXWNUJ

Dokumenttitel: Download Pressemitteilung [PDF 0,1MB]


14.06.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



216490  14.06.2013

Zurück zur Übersicht