KION GROUP AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

2013-07-08 / 11:01:06

KION GROUP AG 08.07.2013 11:01 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Die Morgan Stanley, Wilmington, Delaware, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 03.07.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der KION GROUP AG, Wiesbaden, Deutschland am 27.06.2013 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,05% (das entspricht 3014548 Stimmrechten) betragen hat. 3,05% der Stimmrechte (das entspricht 3014548 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG über die Morgan Stanley Holdings Inc. und Morgan Stanley Bank Aktiengesellschaft zuzurechnen. 08.07.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: KION GROUP AG Abraham-Lincoln-Str. 21 65189 Wiesbaden Deutschland Internet: www.kiongroup.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

IR-Kontakt

Ihre Ansprechsprechpartner im Bereich Investor Relations.

Weitere Informationen

Corporate Governance

Vorstand und Aufsichtsrat tragen entsprechend den gesetzlichen Regelungen die Verantwortung für das Unternehmen.

Nachhaltigkeit

Warum nachhaltiges Handeln eine Basis für unseren Erfolg ist.

Management

Vorstand und Aufsichtsrat der KION GROUP AG.

Unsere Stories

Lesen Sie auch unsere Stories über unsere Handlungsfelder.