KION GROUP AG: KION Group zieht Prognose für das Geschäftsjahr 2022 zurück

2022-04-04 / 20:46:06

VERÖFFENTLICHUNG VON INSIDERINFORMATIONEN NACH ARTIKEL 17 DER VERORDNUNG (EU) NR. 596/2014

 

Schlagworte: Prognose

KION GROUP AG

Thea-Rasche-Straße 8

60549 Frankfurt am Main

ISIN DE000KGX8881

 

KION GROUP AG: KION Group zieht Prognose für das Geschäftsjahr 2022 zurück

Frankfurt/Main, 4. April 2022

Angesichts der andauernden erheblichen Unsicherheiten in den Beschaffungsmärkten, die sich durch den militärischen Konflikt in Osteuropa sowie durch neuerliche Corona-Lockdowns massiv verstärken, hat der Vorstand der KION GROUP AG heute, am 4. April 2022, beschlossen, die am 3. März 2022 veröffentlichte Prognose für das Geschäftsjahr 2022 zurückzuziehen.

Der Vorstand der KION GROUP AG hatte am 22. Februar 2022 bei der Aufstellung des Konzernabschlusses die folgende Prognose für das Geschäftsjahr 2022 für die KION Group und ihre operativen Segmente verabschiedet:
 

in Mio. € KION Group Industrial Trucks & Services Supply Chain Solutions
Auftragseingang1 11.600 - 12.800 7.200 - 7.800 4.400 - 5.000
Umsatzerlöse1 11.000 - 12.000 7.000 - 7.600 4.000 - 4.400
EBIT bereinigt1 1.010 - 1.150 655 - 735 465 - 525
Free Cashflow 520 - 640 - -
ROCE 11,0 % - 12,0 % - -
1 Die Angaben für die Segmente Industrial Trucks & Services und Supply Chain Solutions beinhalten auch konzerninterne segmentübergreifende Auftragseingänge, Umsatzerlöse und EBIT-Effekte
 

Aufgrund der voraussichtlich deutlich länger als erwartet anhaltenden Engpässe in den Beschaffungsmärkten, der weiterhin stark steigenden Material- und Logistikkosten sowie neuerlicher Corona-Lockdowns, die insbesondere den asiatischen Markt treffen, ist die Prognose für das Geschäftsjahr 2022 nicht mehr aufrechtzuerhalten. Aus heutiger Sicht sind weder der weitere Verlauf des militärischen Konflikts in Osteuropa oder der Corona-Pandemie, noch deren wirtschaftliche Auswirkungen verlässlich abzuschätzen. Es bestehen erhebliche Unsicherheiten in der Beurteilung der Geschäftsentwicklung des Konzerns für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres. Eine neue Prognose soll im weiteren Verlauf des Jahres aufgestellt werden.

Erläuterungen und Überleitungen zu verwendeten Finanzkennzahlen finden sich im Geschäftsbericht 2021 der KION GROUP AG (abrufbar unter https://www.kiongroup.com/de/Investor-Relations/Veröffentlichungen/), insbesondere auf den Seiten 70 ff. und 85 ff.

Weitere Informationen für Investoren:

Sebastian Ubert


Vice President Investor Relations
Telefon +49 (0)69 201 107 329
sebastian.ubert@kiongroup.com

Fabian Giese


Senior Manager Investor Relations
Telefon +49 (0)69 201 107 491
fabian.giese@kiongroup.com

IR-Kontakt

Ihre Ansprechsprechpartner im Bereich Investor Relations.

Weitere Informationen

Corporate Governance

Vorstand und Aufsichtsrat tragen entsprechend den gesetzlichen Regelungen die Verantwortung für das Unternehmen.

Nachhaltigkeit

Warum nachhaltiges Handeln eine Basis für unseren Erfolg ist.

Management

Vorstand und Aufsichtsrat der KION GROUP AG.

Unsere Stories

Lesen Sie auch unsere Stories über unsere Handlungsfelder.