KION Warehouse Systems

Reutlingen, Deutschland

KION Warehouse Systems in Reutlingen-Mittelstadt fungiert als Kompetenzzentrum für Schmalganggeräte.

Das 1893 als Ernst Wagner Apparatebau gegründete Unternehmen erkannte früh das Potenzial des wachsenden Marktes für Logistiklösungen und entwickelte ein umfangreiches Produktportfolio. In den achtziger und neunziger Jahren weltbekannt für seine fahrerlosen Transportsysteme (FTS), war es bereits damals einer der Innovationsführer im Markt für Lagertechnikfahrzeuge.

KION baute das Werk in Reutlingen im Jahr 2010 zu einem markenübergreifenden Standort aus – die KION Warehouse Systems wurde zum „Kompetenzzentrum für Systemtechnik“. KION Warehouse Systems entwickelt und produziert die Schmalganggeräte für mehrere KION Marken und wurde damit zu einem Vorreiter für andere Standorte der Gruppe.

Die in Reutlingen produzierten Geräte werden sowohl manuell bedienbar als auch halb- und vollautomatisch angeboten und entsprechen damit voll den Anforderungen der „Logistik 4.0“. Durch das globale Vertriebsnetz der KION Marken Linde und STILL werden die Produkte von KION Warehouse Systems weltweit verkauft.

Im Schulungszentrum werden Servicetechniker und Verkäufer der KION Marken STILL und Linde trainiert. Das Angebot der KION VNA Academy (Very Narrow Aisle = Schmalgang) wird kontinuierlich auf weitere Regionen ausgedehnt und ist mittlerweile auch in China und Südamerika verfügbar.

Bei KION Warehouse Systems arbeiten rund 380 Mitarbeiter. KION Warehouse Systems bildet am Standort Reutlingen-Mittelstadt in vier Ausbildungsberufen aus: Mechatroniker/in, Fachkraft für Metalltechnik, Reutlinger Modell und Industriekauffrau/mann.


Geschäftsführung


Marc Lehnstaedt
Geschäftsführer


Historie
1893 Gründung von „Ernst Wagner Apparatebau“ in Reutlingen
1911 Konzentration auf Fabrikation in den Bereichen Großküchentechnik und Fördertechnik
1939 - 1945 Produktion von Hubwagen und Staplern im Zweiten Weltkrieg
1950er Ausbau des Transportgeräteprogramms und Entwicklung der ersten Elektrofahrzeuge
1960 - 1985 Weiterentwicklung der Vertriebsorganisation; Beginn des Exportgeschäfts
1986 Gründung der Wagner Fördertechnik GmbH & Co. KG unter Beteiligung der Linde AG
1990er Ausbau der Betriebsgelände in und um Reutlingen
1997 Umfirmierung in STILL Wagner GmbH & Co. KG
2010 STILL Wagner wird zum Kompetenzzentrum für Systemtechnik der KION Group unter dem Namen KION Warehouse Systems GmbH