Compliance

“Integrität ist einer unserer Werte und das Prinzip, auf dem unser Geschäft basiert. Indem wir unser Handeln an ethischen sowie Nachhaltigkeits- und Compliance-Standards ausrichten, schaffen wir Vertrauen und schützen unsere Reputation.”

Rob Smith, CEO der KION Group

Als weltweit agierendes Unternehmen tragen wir gesellschaftliche Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitern, Kapitalgebern und der Öffentlichkeit. Zu dieser gesellschaftlichen Verantwortung gehört, dass wir uns überall und jederzeit an geltende Gesetze halten, die ethischen Werte respektieren und nachhaltig handeln.

Code of Compliance

Im KION Group Code of Compliance stehen die Regeln, nach denen wir bei der KION Group handeln.

Compliance Management System

Code of Compliance & Richtlinien

Der Code of Compliance der KION Group (KGCC) deckt alle Compliance-Aspekte ab, die für uns relevant sind. Er schafft den Compliance-Rahmen für uns alle: Der KGCC gilt für sämtliche Standorte weltweit, für alle Geschäftsbereiche sowie für den Umgang mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern.

Unsere Compliance-Maßnahmen werden auf Basis unternehmensweiter Compliance Risk Assessments definiert und priorisiert.

Webbasierte Schulungen informieren unsere Mitarbeiter über die Grundlagen von Compliance zu informieren und sensibilisieren sie für spezifische rechtlichen Risiken, mit denen wir konfrontiert sind. Präsenzschulungen zu speziellen Compliance-Themen finden zielgruppenspezifisch statt.

Unsere Mitarbeiter, aber auch externe Personen, können sich mit Compliance-Fragen an das Compliance-Team wenden.

Wir bieten die Möglichkeit, anonym und vertraulich über ein externes Hinweisgebersystem oder über interne Kanäle Informationen über mögliche Gesetzesverstöße oder Richtlinien innerhalb des Unternehmens zu melden.

Die Einhaltung und Umsetzung der Compliance-Anforderungen unterliegt der regelmäßigen Überprüfung durch unsere Konzernrevision sowie der Überwachung durch Corporate Compliance und das Compliance Committee.

Zum Zwecke der Compliance-Berichterstattung wird die gesamte KION Group regelmäßig befragt, ob die Compliance-Verpflichtungen erfüllt werden. Der Chief Compliance Officer berichtet auf Basis dieser Zahlen an den Vorstand und an den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses des Aufsichtsrats.

Mitarbeiter werden regelmäßig durch verschiedene interne Richtlinien, Schulungen und das Social Intranet der KION Group über Compliance-relevante Themen informiert.

Compliance Organisation

Hinweisgebersystem

Zuverlässige Meldewege für interne und externe Interessengruppen tragen dazu bei, dass mögliches Fehlverhalten gemeldet wird sowie umfassend untersucht und aufgeklärt werden kann.
Um Kenntnis von etwaigen Compliance-Verstößen zu erlangen, stellt die KION Group internen und externen Hinweisgebern verschiedene Meldewege zur Verfügung.

Wenn Sie konkrete, begründete Hinweise auf schwere Rechtsverletzungen oder Regelverstöße bei der KION Group oder mit uns verbundenen Tochtergesellschaften haben oder solche vermuten, haben Sie folgende Möglichkeiten Kontakt mit unserer zuständigen Compliance-Abteilung aufzunehmen:

per E-Mail an:

per Brief an:
KION GROUP AG
Corporate Compliance
Thea-Rasche-Str. 8
60549 Frankfurt am Main
Germany

Die KION Group geht allen Hinweisen nach. Im Zusammenhang mit deren Bearbeitung wird höchste Vertraulichkeit und Fairness im Umgang mit dem Hinweisgeber sichergestellt. Dies gilt auch für gegebenenfalls von einem Vorwurf betroffene Mitarbeiter.

Anonyme Compliance Hotline
Neben der o. g. Möglichkeit der Meldung steht Ihnen auch eine externe Hinweisgeber-Hotline zur Verfügung:

Weitere Informationen

Unternehmenspräsentation

Download PDF

Nachhaltigkeit

Warum nachhaltiges Handeln eine Basis für unseren Erfolg ist.

Management

Vorstand und Aufsichtsrat der KION GROUP AG.

Unsere Stories

Lesen Sie auch unsere Stories über unsere Handlungsfelder.