DGAP-News: KION Group und Weichai Power vereinbaren weitere Stärkung ihrer Partnerschaft

2012-12-20 / 11:53:00

KION Group und Weichai Power vereinbaren weitere Stärkung ihrer Partnerschaft

  • Weichai Power erhält zusätzlich zur Option zur Erhöhung seiner Beteiligung von 25 % auf 30 % eine Option zum Erwerb weiterer 3,3 % der Anteile

Wiesbaden, 20. Dezember 2012 - Die KION Group, ihre Gesellschafter und Weichai Power Co. Ltd. haben zur weiteren Stärkung ihrer strategischen Partnerschaft ihren Rahmenvertrag vom 31. August 2012 ergänzt. Die Ergänzungen unterliegen der Bedingung des Abschlusses der Gesamttransaktion.

Weichai Power (Luxembourg) Holding S.à r.l (Weichai Power) wurde eine zusätzliche Kaufoption zum Erwerb weiterer 3,3 % der Anteile an der Kion Holding 1 GmbH (unter vollständiger Berücksichtigung des Verwässerungseffekts) von der Superlift Holding S.à r.l. (Superlift) gewährt. Die Option kann jederzeit zwischen dem 1. Januar 2013 und dem 30. Juni 2013 oder jederzeit während des Zeitraums von drei Monaten nach einem möglichen künftigen Börsengang ausgeübt werden. Die bereits bestehende Kaufoption von Weichai Power zur Erhöhung der Beteiligung an der Kion Holding 1 GmbH bei einem möglichen künftigen Börsengang der Kion Holding 1 GmbH durch Zeichnung neuer Anteile auf 30 % wird so abgeändert, dass Weichai Power seine Beteiligung auf 33,3 % (unter vollständiger Berücksichtigung des Verwässerungseffekts nach Durchführung eines möglichen künftigen Börsengangs) erhöhen kann, sofern das Unternehmen vor dem Börsengang mindestens 28,3 % der Anteile hält, oder auf 30,0 % (unter vollständiger Berücksichtigung des Verwässerungseffekts nach Durchführung eines möglichen künftigen Börsengangs), sofern das Unternehmen vor dem Börsengang weniger als 28,3 % der Anteile hält.

Für den Fall, dass Weichai nach einem möglichen künftigen Börsengang mindestens 33,3 % der Anteile an der KION Group hält, werden die Parteien die Wahl eines Vertreters von Weichai zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats unterstützen. Darüber hinaus haben die Parteien vereinbart, dass wenn Superlift oder Weichai nach einem möglichen künftigen Börsengang eine Anteilsübertragung durchführen möchten, der jeweils andere Anteilseigner ein Erstangebotsrecht (Right of First Offer) für diese Anteile hat.

Das Unternehmen
Die KION Group ist mit den sechs Marken Linde, STILL, Fenwick, OM STILL, Baoli und Voltas Marktführer für Flurförderzeuge in Europa, weltweit die Nummer 2 ihrer Branche und führender internationaler Anbieter in China. Die Marken Linde und STILL bedienen das Premium-Segment weltweit. Fenwick ist der größte Material Handling Anbieter in Frankreich, und OM STILL ist ein Marktführer in Italien. Die Marke Baoli konzentriert sich auf das Economy-Segment; Voltas ist einer der beiden Marktführer in Indien. Die KION Group hat im Geschäftsjahr 2011 mit rund 22.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 4,4 Milliarden Euro erzielt.

Haftungsausschluss
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren beinhalten, von denen viele außerhalb des Kontrollbereichs der KION Group ('KION') liegen, die schwierig vorauszusagen sind und die dazu führen können, dass künftige Entwicklungen in bedeutendem Umfang von den erwarteten Entwicklungen, wie sie ausdrücklich oder implizit in den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten sind, abweichen.
Jegliche Haftung (einschließlich für direkte, indirekte oder mittelbare Verluste oder Schäden) eines KION Unternehmens oder seiner Mitarbeiter mit Blick auf die Informationen in dieser Pressemitteilung wird ausdrücklich abgelehnt und ausgeschlossen. Diese Pressemitteilung enthält nicht alle Informationen, die möglicherweise erforderlich sind, um eine beabsichtigte Transaktion zu beurteilen, und jeder Empfänger dieser Pressemitteilung sollte eigenen Rechtsrat, Rat von Wirtschaftsprüfern oder von anderen relevanten Beratern in Anspruch nehmen.
Kein KION Unternehmen verpflichtet sich oder beabsichtigt, diese Pressemitteilung zu aktualisieren oder zu überarbeiten, einschließlich zukunftsgerichteter Aussagen oder jeglicher anderer in dieser Pressemitteilung enthaltener Information, sei es aufgrund einer neuen Information, künftiger Ereignisse oder anderer Umstände.

Für weitere Informationen:
Michael Hauger
Leiter Corporate Communications
Telefon +49 (0) 611.770-655
E-Mail michael.hauger@kiongroup.com

Contact

Contact

Michael Hauger

Senior Vice President Corporate Communications

Contact

Frank Grodzki

Senior Director Corporate External Communications & Group Newsroom

Newsletter for Press Releases

Don't miss a press release!

Subscribe for our press release newsletter here.

Don't want to receive our press releases?

Unsubscribe from our press release newsletter here.